2017 – Ein Übergang zum Wassermann-Zeitalter

Von Satsimran Kaur.

Als Yogi Bhajan in den 70er-Jahren über die Veränderungen sprach, die der Übergang vom Fische- zum Wassermannzeitalter mit sich bringen würde, dachte ich, dass er übertreiben würde.
Wir, die wir Kundalini-Yoga praktizierten oder auf andere Art unser Bewusstsein erforschten, merkten, dass sich das Bewusstsein insgesamt ändern würde. Wir freuten uns darauf und waren Hoffnungsvoll. Wir taten uns mit Gleichgesinnten zusammen und richteten unser Leben nach diesen Veränderungen aus. Was wir damals nicht mitbedachten war, dass die übrigen Welt dabei nicht mitzog.

Heilsame Polaritäten

Von Sangeet Singh.

Alles verändert sich ständig. Die Natur ist in einem permanenten Wandel begriffen. Im menschlichen Körper werden ständig die Körperzellen ausgetauscht – mindestens alle sieben Jahre. Gesteuert wird dies von unterschiedlichen Körper- und Energiesystemen. Wenn der Energiefluss stockt, entsteht Druck. Dies führt auf der körperlichen und mentalen Ebene zu Stress. Soweit so normal.
Mit dem Stress kann man eine gewisse Zeit leben. Dadurch ist es möglich, handlungsfähig zu bleiben und dafür zu sorgen, dass sich die Situation ändert.
Erst wenn der Stress nicht abgebaut wird, führt er zu Überlastung und Erschöpfung.

Individuelles Zeitempfinden: Was ist das Tempo des Menschen?

Von Sangeet Singh.

Hier gibt es eine individuelle Antwort, die bei jeden unterschiedlich ist und eine kollektive. Der Mensch richtet sich an Zyklen aus, die mit der Art und Weise zusammenhängen, wie das körpereigene Energiesystem mit dem stofflichen Körper zusammenspielt. Einen großen Einfluss hat dabei der Lauf unseres Planeten sowie der restlichen Himmelskörper. Dieser Einfluss ist von den Yogis erforscht worden und wird im folgenden kurz vorgestellt.

Gesundheit durch Yoga

Von Sangeet Singh.

In den jetzigen Zeiten müssen wir uns auf eine Reihe neuer Krankheiten einstellen die speziell mit dem modernen Lebensstil und der damit verbundenen Belastung der Menschen im Zusammenhang stehen.

Diese Erkrankungen erfordern ein Umdenken in der Behandlungsweise von körperlichen oder mentalen Störungen. Der Schwerpunkt liegt dabei darauf zu verstehen, wieso der Betroffene in eine Unausgeglichenheit gekommen ist.

Zwei gegensätzliche Wege zur eigenen Entwicklung

Von Sangeet Singh.

Vor 20 Jahren hat der bekannte Geomant und Erdheiler Marco Pogacnik darauf hingewiesen, dass sich die meisten Menschen immer weiter von dem entfernen, was er „Erdbewusstsein“ nannte. Damit ist die Intelligenz und die Identität des Planeten gemeint, auf dem wir leben.
Die gegenwärtige Kultur und das Selbstverständnis der Menschen steht in einem Widerspruch zu den Bedürfnissen der Natur. Dies führt zum einen zu körperlichen Problemen, die sich als neue Krankheiten bezeichnen lassen: z.B. Autoimmunerkrankungen, bei denen das Immunsystem des Körpers den Körper selbst bekämpft, den es bewohnt.

Der innere sichere Ort - Kundalini Yoga bei Angst und Unsicherheit - Basistext

yoga-bei-angstPDF-Datei
10 Seiten
plus 4 Kundalini Yoga Übungen

  • Wie viel Unsicherheit verträgt der Mensch?
  • Im Gleichgewicht sein
  • Zum Umgang mit Angst
  • Wohlstand und Unsicherheit
  • Der sichere Ort
  • Ohne Geheimnisse gibt es keine Heiligkeit
  • Vereinbarungen und Vertrauen
  • Der sichere Ort im Kundalini Yoga


Im Übungs-Anhang:

  • Gegen Angst: die Sat Kriya
  • Meditation: Selbstsicherheit entwickeln
  • Ma-Meditation für Mutter-Kraft
  • Übungsreihe für Entspannung und gegen Ängste

Auf mantradownload.com kann er als PDF-Datei runtergeladen werden.

Zum Bestellen

RSS Feed

Wie Yoga Deutschland verändert - Basistext - PDF-Datei

Am ScheidewegDeutschland und Europa befindet sich am Scheideweg. Es besteht die Möglichkeit, die gesellschaftliche Entwicklung mit der eigenen Entwicklung erfolgreich zu koppeln. Yoga-Techniken können hierbei sehr hilfreich sein.

Wie alle effektiven Technologien hat auch das Yoga zwei Seiten. Es kann missbraucht werden. Es kann falsch eingesetzt werden. Dieser Text handelt einerseits von den Möglichkeiten, die Yoga für die Menschen in Deutschland bietet und andererseits von der Schwierigkeiten, die damit verbunden sein können.

Inhalt:

  • Einführung in die Yoga-Methodik
  • Yoga und die fehlende Moral
  • Das Ziel des Yoga
  • Extremes Yoga
  • Yogische Methodik im Nationalsozialismus
  • Die besondere Rolle von Yoga in Deutschland
  • Die Heilung des deutschen Traumas
  • Yoga als Provokation
  • Yoga und Fundamentalismus
  • Schwarzes Tantra
  • Die Ehre des Yogi
  • Das Kopftuch-Verbot
  • 1. Übung: Innere Wut verbrennen
  • 2. Übung: Die Sonnenrad-Meditation
  • 3. Übung: Für einen guten Kampfgeist
  • 4. Übung: Zum Schutz vor Projektionen von Außen

Auf Mantradownload.com kann der Basistext als PDF-Datei runtergeladen werden.

Meditationen und Yoga-Sets

Yoga Übungsreihen
www.mantradownload.com


Kundalini Yoga Kurse

Yoga Kurse
Yogakurse in Deutschland